Hochzeitswünsche
   Hochzeitssprüche
   Hochzeitsgrüße
 
   Hochzeitsreden
   Hochzeitsvorträge
   Hochzeitsgedichte
   Hochzeitslieder
   Hochzeitssketche

 
   Hochzeitszeitung
   Hochzeitsgeschichten

 

   Polterabendgedichte
   Polterabendsketche

   Internet

Polterabenansprache


Ich habe euch hier eine kleine Sammlung von Polterabendreden, Spiele und Vorführungen zusammengestellt.
Es ist bei einem Polterabend immer ein gern gesehenes Ereignis, wenn sich einer oder mehrere Personen, kleine Polterabendvorführungen erdacht oder erlernt haben, um die Gäste ein wenig zu unterhalten. Hier könnt ihr Polterabendspiele für eine oder mehrere Personen finden.

Diese Polterabendtexte wurden aus antiquarischen Büchern aufbereitet, ich stelle euch diese Sketche gerne für private Zwecke zur Verfügung.






Bäckerjunge


(Geschenk: Brot-Attrape mit Konfitüre gefüllt)

Holdes Bräutchen nimm in Gnaden
Auch mich auf beim Feste hier,
Komm' aus meinem Bäckerladen
Graden Weges her zu dir.

Alle Morgen, früh schon gegen
Sieben bracht' ich in das Haus
Frühstück, wenn du noch gelegen
Sanft im Bett und schliefst aus.

Manchmal kamst du auch verstohlen
Zu uns wohl schon selber hin,
Dir 'nen Windbeutel zu holen
Mit recht viel Schlagsahne drin!

Diese Zeit ist jetzt vorrüber,
So was suchst du nun nicht mehr,
Sonder hast an (Fritz) es lieber,
Daß kein Windbeutel sei er.

Laß dir dieses nicht bedrängen,
Macht er mal 'nen dummen Streich,
Brauchts den Brotkorb nur zu hängen
Höher ihm - das hilft sogleich!

Dann statt Milchbrot oder Kuchen
Und was sonst ihm Freude macht,
Soll er andre Kost versuchen -
Schwarzbrot höchstens wird gebracht.

Doch an seinen Mienen sehen,
Kann man heute völlig klar,
Daß er dir zur Seite stehen
Wird in Treu immerdar.

Sauerteig wird drum es geben
Bei euch keinen Augenblick,
Sondern süß wird euch umschweben
Nur das schönste Liebesglück.

Wo die Liebe glüht so mächtig
Wie im Backofen enorm
Wird der Eheteig gar prächtig
Und steigt hoch auf in der Form.

Kommen dann mal Schicksalsschnacken,
Wie's im Buch des Lebens heißt,
Dann - dies Brot, fein ausgebacken
Nur zusammen schnell verspeist.

Süßes stets für Herz und Lunge
Mögen finden ihr darin,
Das wünscht euch der Bäckerjunge -
Nehmet seine Gaben hin!

(Er überreicht das Brot)







Seite: Seite 1 - Polterabendsketche   Seite 2 - Polterabendsketch   Seite 3 - Polterabendaufführungen   Seite 4 Aufführung zum Polterabend  Seite 5 - Aufführungen Polterabend

Impressum
 





Hochzeitsgruesse.org
copyright © 2012, carmen jakel



Hochzeitsgruesse.org - Polterabendsketche:Polterabendansprache,Polterabenddarbietung, Polterabendansprachen