Hochzeitswünsche
   Hochzeitssprüche
   Hochzeitsgrüße
 
   Hochzeitsreden
   Hochzeitsvorträge
   Hochzeitsgedichte
   Hochzeitslieder
   Hochzeitssketche

 
   Hochzeitszeitung
   Hochzeitsgeschichten

 

   Polterabendgedichte
   Polterabendsketche

   Internet

Hochzeitsansprachen


Ich habe euch hier eine kleine Sammlung von Hochzeitsvorträgen zusammengestellt.
Hochzeitsvorträge verfassen, fällt oftmals recht schwer. Hier gibt es Vorträge, die die Hochzeitsgäste ein wenig bei Stimmung halten sollen, Hochzeitsvorträge für Freunde der frisch Vermählten, oder auch lustige Hochzeitsvorträge speziell für Männer. Dann sind da noch einige Vorträge für die Hochzeit, für all' Diejenigen, die sich ein Herz fassen, und dem Brautpaar ganz öffentlich ihre Wünsche kundtun.

Diese Hochzeitsreden wurden aus antiquarischen Büchern aufbereitet, ich stelle euch diese Texte gerne für private Zwecke zur Verfügung.






Zur Hochzeit


Für eine junge Dame, im Kostüm als Nixe, mit Geschenk

Aus der Wogen Tiefe, stieg ich heut' empor, weil mir däucht' es riefe laut ein froher Chor.
Und so lass gesellen mich dem munt'ren Reih'n,
Lass die Fee der Wellen euch Genossin sein!
Drunten in der blauen stillverschwiegnen Flut,
Wenn die Nebel brauen, manch Geheimnis ruht!
Ob der Morgen rötet rings die blühende Welt,
ob die Nacht ertötet, was von Leben schwellt:
Immer klingt's vom Grunde wie verschollne Mär,
strömt vom Nixenmunde sanfte Klage her.
Klagt sie das verwehret, ihr Geselligkeit?
Daß ihr nie bescheeret Erdenlust und -Leid?
Daß sie mußt' entsagen? Immer weilt allein? -
Denn auch Nixen tragen heimlich Liebespein . . .
Nur auf Augenblicke darf verweilen ich,
Spähen nach dem Glücke- wer erlöset mich?
Doch was sieht mein Auge: Ach, ein bräutlich Paar - -
Daß mein Spruch dir tauge, wünsch ich nun fürwahr!

Mag euch endlos blühen, was das Leben schmückt,
Immer sei verliehen, was das Herz beglückt.
Wandelt unter Rosen, hütet Lieb' und Treu';
Wahrt den sonnenlosen Tagen später Reu.
Und im Glück gedenket eurer Freunde auch:
Schenket dann, o schenket mit nur einen Hauch -
Nur ein flühtig Sinnen, an der Nixe Bild,
Wenn der Zeit verinnen grau es schon umhüllt! . . .
Bräutchen lass dir reichen dieses kleine Pfand,
das als Liebeszeichen, ich der Flut entwand.
Weil gefertigt drunten es im Nixenschoß,
Ist damit verbunden Zaubersegen groß.
Wirst du's treu bewahren und gedenket mein,

Werdet in hundert Jahren

Ich - erlöset sein! . . .



Weiter gehts unten auf Seite 5



Seite: Seite 1 - Hochzeitsvorträge   Seite 2 - Hochzeitsvortrag   Seite 3 - Vorträge zur Hochzeit   Seite 4 - Hochzeits Vortrag  Seite 5 - Vorträge zur Hochzeit

Impressum
 





Hochzeitsgruesse.org
copyright © 2012, carmen jakel



Hochzeitsgruesse.org - Hochzeitsvorträge: Ansprachen Hochzeitsfeier, Ansprache Hochzeitsfeier, Hochzeitsfeiervorträge, Vorträge zu Hochzeitsfeiern