Hochzeitswünsche
   Hochzeitssprüche
   Hochzeitsgrüße
 
   Hochzeitsreden
   Hochzeitsvorträge
   Hochzeitsgedichte
   Hochzeitslieder
   Hochzeitssketche

 
   Hochzeitszeitung
   Hochzeitsgeschichten

 

   Polterabendgedichte
   Polterabendsketche

   Internet

Theater - Hochzeitstag / Ringwechsel / Hochzeitstafel




Ihr wollt für Freunde oder Verwandte oder Familienangehörige eine Hochzeitszeitung erstellen und wißt nicht so recht, was diese beinhalten könnte?

Für diesen Fall, habe ich für euch, auf diesen Seiten der Hochzeitszeitung, kleine Texte, Artikel, Rätsel, Spiele auch Witze, Reden, und Geschichten, Hochzeitsanzeigen, Bekanntmachungen und Auktionen rund um das Thema Hochzeit gesammelt.
Ihr könnt euch bestimmte oder alle Texte zu Nutzen machen, indem ihr sie, nach der Reihenfolge eurer Wahl übernehmt und einfach für euer Brautpaar namen- und ortsgerecht umformuliert. So habt ihr einiges Material oder wenigstens einige Anregungen und Textbausteine, um eure eigene Hochzeitszeitung zu füllen.

Um mehr Inhalt für eure Zeitung zu generieren, könnt ihr euch natürlich auch hier aus dem nebenstehenden Index , verschiedene andere Hochzeitstexte aussuchen und diese für euer Blatt verwenden.

Diese Texte wurden antiquarischen Büchern entnommen und aufbereitet, ich stelle sie euch ausschließlich für "PRIVATE" Zwecke zur Verfügung.





Inhaltsverzeichnis:


Seite 1. Inhaltverzeichnis /Einleitung für die Hochzeitszeitung
Seite 2. Leitgedicht für die Hochzeitszeitung
Seite 3. Geschichte des alten Schäfers Thomas - passent zur Hochzeit
Seite 4. Geschichte des Bräutigams
Seite 5. Lustiges Zwiegespräch/Schwank für ihre Hochzeitszeitung
Seite 6. Humoristische Texte für Hochzeiten
Seite 7. Artikel in Versform - Wie der Bräutigam ein Bräutigam ward -
Seite 8. Artikel - Wie die Frauen "Sein sollen"-
Seite 9. Lektionsplan für's Brautpaar
Seite 10. Ordensverleihung / Meterologisches / Telegraphische Depeschen
Seite 11. Anzeigen für eine Hochzeitszeitung etc.(Danksagung, Bekanntmachungen, amtliche Mitteilungen Auktion)
Seite 12. Vorankündigung, Nachrufe für eine Hochzeitszeitung bestimmt
Seite 13. Briefkasten der Redaktion einer Hochzeitszeitung
Seite 14. Theatervorführungen / kurz zusammengefasst, für die Hochzeitszeitung geeignet
Seite 15. Abonnements-Konzert
Seite 16. Rätsel für die Hochzeitszeitung
Seite 17. Hochzeitslied zum Mitsingen aller Gäste
Seite 18. Verschiedene Möglichkeiten zur Ankündigung der nächsten Hochzeitszeitung



Theater


(Ort und Datum der Hochzeitsfeier)

Der Hochzeitstag

Großes Schauspiel in 4 Akten und 5 Bildern mit Glückwunschstammeln, Gesang, Deklamatorium, Tanz- und Magenbeschwerden.

1.Bild

Bei der Toilette

Personen:
Josephine, - Eine Braut in Unterrock.
Frau X., - Ihre Mutter, kritische Sachverständige
Schneiderin. - Friseuse - Spiegelhalterinnen und Freundinnen,
welche "AH! Ah! Ah!" rufen.

(Ort der Handlung: (Wohnungsangabe der Braut.) -

Szene: Schlafgemach Josephinens, im Vordergrund reicher Brautstaat, im Hintergrund eine jungfräuliche Bettstelle, von welcher die Braut für immer Abschied genommen hat. -

Stimmung: hoffnungsvoll

-----------------


2.Bild

Der Ringwechsel.

Personen:
Josephine X. - Eine Braut aus Liebe.
Albert S. - Ein Bräutigam aus Potsdam, (Wohnort des Bräutigams)
Pfarrer X. - Ein Ehefabrikant aus Neigung
Trauzeugen, Chorknaben, Organist und Brautschauer.
(Ort der Handlung: Pfarrkirche zu Z. -
Szene: unbeschreiblich. -

Stimmung: andächtig.)

--------


3.Bild

Die große Gratulations-Kur

Personen:
Josephine L., geb. X., eine Dame ohne Herz und bloß mit einer Hand; das Herz hatte sie schon früher, die fehlende Hand soeben verschenkt.
Albert L., ein Verheirateter, der seine Pflicht als Ehemann noch nicht erfüllt hat.
Aurora und Wilhelm, Schwiegereltern, sind soeben eine Tochter losgeworden, wofür ihnen ein Schwiegersohn in's Haus geschneit ist.
Franz und Moritz, Karolina und Dorothea, zu Schwager und Schwägerinnen avancierte Brüder und Schwestern.
Onkel B., und Tante N. Und andere Verwandte, die heute die Gelegenheit für günstig halten, sich einmal vollzählig zusammen zu amüsieren.
Hochzeitsgäste mit leerem Magen und Glückwunschangefüllten Gedächnissen. (Ort der Handlung: (Hochzeitshaus.) -
Szene: im Vordergrund ein paar Getraute, die sich nicht getrauen, der Küsserei, den verwandschaftlichen schwiegerelterlichen Umärmelungen und den freundschaftlichen Händedrücken auszuweichen, die schließlich noch von zahllosen heißen Glückwünschen überschüttet werden ohne Brandwunden davon zu tragen. - Im Hintergrunde die Berge der Hochzeitsgeschenke. -

Stimmung: bewegt)

----------


4.Bild

An der Hochzeitstafel

Personen:
Josephine und Albert S., ein Brautpaar, das vorläufig noch nicht auf Kohlen, sondern auf dem Ehrenplatze sitzt.
Die Vorigen, spielen Alle ihre Rolle mit sichtlicher Liebe, mit großem Anstand, teilweise auch mit seltener Fertigkeit.
Dienende Geister mit weißgewaschenen Schürzen, vollen Schüsseln und Flaschen, deren Inhalt zur zauberhaften Verschwindung bestimmt ist.

(Ort der Handlung: Hochzeitssaal. - Szene: Im Vordergrunde eine Tafel, die nicht zu kurz und knapp ist, ein Kreis von Gästen, der in die Schüssel und Gläser vertieft ist und ein Meer von Glückseligkeit, in welchem das Brautpaar gemeinschaftliche Schwimmübungen anstellt. - Im Hintergrunde: Bratengeruch, gelungene Toaste und Gläserklang. - Stimmung: gehoben, aber nicht aufgehoben.)

----------


5.Bild in zwei Abteilungen

Der Polterabend
Personen:
Josephine und Albert S., ein Brautpaar, das sehr viel hören, aber vorläufig schweigen muß. Die Vorigen teils in neuem Kostümen, die nicht gepumpt sind und darum recht leidlich passen. Viele sehen aus, als ob sie Polterabendscherze einstudiert hätten.

(Ort der Handlung: Hochzeitssaal. - Szene: Im Vordergrunde Deklamatoren und Darsteller, welche nicht stecken bleiben wollen und darum das Original im Kopf und das Konzept in der Tasche haben; ferner ein beifallslüsternes Auditorium.
-Im Hintergrund einige Dutzend Taschentücher, drei Liter Rührungstränen, sechs Kilometer Lustigkeit und einige noch ungeheilte Fälle von Lachkrampf.)

Nach der Verwandlung:


Der Hochzeitstanz.


Große mimische Darstellung mit weißer Glacehandschuhbekleidung Taillenumspannung und ungeheurem Schleppenwirbel.

Personen:
Josephine und Albert S., er tanzt heute zum letzten Male nach Streich-Musik, denn von morgen abmuß er nach einer anderen Pfeife tanzen; sie tanzt mit dem Bewußtsein, daß es sich nicht lohnt, schon heute ihren Tänzer unter den Pantoffel zu bringen.

Die Vorigen:
(Ort der Handlung: Hochzeitssaal. Im Vordergrund der Takt der Musik und zierlich bewegte Beinchen und Beine. - Im Hintergrunde Fernblick auf eine Bräutigamssehnsucht und einer Versenkung, auf welcher das Brautpaar plötzlich verschwindet. -

Stimmung: Unverwüstlich.)

-------------------

Die Vorstellung beginnt um 2 Uhr und endigt, wenn sie alle ist.

-------------------

Tagesbillets, mit hochzeitseinladendem Stempel versehen, sind bei den Schwiegereltern gratis zu haben. - Kinder unter neun Monaten haben freien Eintritt.

-------------


In der Vorbereitung befindet sich:


1.Die Kunst Ehemänner zu zähmen. - große Gardinenpredigt in einem Akt von Josephine.
2.In guter Hoffnung. Familienszene von Frau Josephine und Albert S., mit Zukunfts-Musik vom Storch & Comp., Dekoration von O.Gevatterschaft & Wiege.


Weiter gehts unten auf Seite 15



Seite: Seite 1 - Hochzeitszeitungen   Seite 2 - Hochzeitszeitung  Seite 3 - Hochzeitszeitungen erstellen   Seite 4 - Hochzeitszeitung erstellen  Seite 5 - Hochzeitszeitungen selber machen  Seite 6 - Hochzeitszeitung selber machen  Seite 7- Hochzeitszeitungen  Seite 8 -  Hochzeit Zeitung  Seite 9 - Hochzeit Zeitungen  Seite 10 - Hochzeit-Zeitung  Seite 11 - Zeitungen Hochzeit    Seite 12 - Zeitung Hochzeit   Seite 13 - Hochzeitsblatt  Seite 14 - Hochzeitszeitung gestalten  Seite 15 - Hochzeitszeitungen gestalten  Seite 16 - Hochzeitszeitung Vorlagen   Seite 17 - Hochzeitszeitung kostenlos   Seite 18 - Hochzeitszeitung gratis  

Impressum
 





Hochzeitsgruesse.org
copyright © 2012, carmen jakel



Hochzeitsgruesse.org - Hochzeitszeitung: Hilfestellung, Beispiele kostenlos für eure Hochzeitszeitung